Kontakt
Theo Weber
Turmstr. 6
36124 Eichenzell
Homepage:www.theo-weber-gmbh.de
Telefon:06659 9760
Fax:06659 4309

Sinfonie in E-Maille
Hören ist purer Genuss.

Vom leisen Rascheln, wenn der Wind mit den Blättern spielt, bis zum virtuosen Violin­konzert von Mozart – Musik, Stimmen oder sanfte Geräusche sorgen bei uns für Ent­spannung und einzigartige Wohl­fühl­momente. Für Kaldewei lag es des­halb nahe, die Welt kost­barer Bade­momente mit denen von Klang- und Hör­genuss zu verbinden. Mit SOUND WAVE ist so die ulti­mative Verbin­dung aus ent­spannenden Spa-Momenten und einem einzig­artigem Klang­erlebnis entstanden – über und unter Wasser.

Spa trifft Sound

SOUND WAVE über­zeugt deshalb nicht nur Spa-Lieb­haber. Auch Sound-Profis wie Ton­ingenieur Bryan Gallant von The Ware­house Studio im kana­dischen Vancouver sind bereits große Fans der Inno­vation von Kaldewei. „Wir haben hier eine Kalde­wei-Badewanne für bestimmte Kunden auf­gestellt, die nach der Arbeit gerne ein Bad nehmen. Das Tolle ist, dass sie die Musik hören können, die sie noch kurz vorm Ein­seifen gemacht haben“, sagt der Studio­manager.

Kaldewei Sound Wave
Foto: Kaldewei
Kaldewei Sound Wave
Foto: Kaldewei
Kaldewei Sound Wave
Foto: Kaldewei
Kaldewei Sound Wave
Foto: Kaldewei

Erst vor kurzem ist eine mit SOUND WAVE aus­gestattete Kaldewei Bade­wanne aus nach­haltiger Stahl-Emaille in das 1997 von Bryan Adams eröffnete Ware­house Studio in Vancouver eingezogen. The Warehouse Studio befindet sich in einem historischen Gebäude der West­küsten-Metropole. Das Atelier umfasst insgesamt vier Studios mit unter­schiedlicher Größe und Aus­stattung. Hier geben sich seit Jahren die Rockgrößen des Musik-Business regelrecht die Klinke in die Hand: REM, Nickelback, Billy Joel, Muse, Metallica und AC/DC haben im The Ware­house Studio schon Songs und ganze Alben auf­genommen. Und natürlich hat Bryan Adams selber hier in den vergangenen Jahren den Groß­teil seiner Auf­nahmen realisiert.

Nach getaner Arbeit können die Musiker dort nun den besonderen Mix aus Klang und Ent­spannung direkt genießen und im wahrsten Sinne des Wortes in ihre neuen Songs ein­tauchen – wie in eine Sin­fonie in e-Maille.

So funktioniert’s

SOUND WAVE ist die akustische Inno­vation für jedes Bad, das die Bade­wanne aus Stahl-Emaille zum Resonanz­körper werden lässt. Das mit allen Wannen­modellen von Kaldewei kom­patible Bad-Audio-System wird zusammen mit der Bade­wanne installiert. Sechs Akustik­platten und zwei Körper­schall­wandler sind außen am Wannen­körper befestigt und bleiben daher absolut unsicht­bar. SOUND WAVE gibt jede Form von Audio-Dateien via Bluetooth® vom Smart­phone, Laptop, Tablet oder PC wieder. Das digitale Abspiel­gerät fungiert dann als Steuerung, die nach ein­maliger An­meldung immer wieder erkannt wird. Bis zu acht Geräte und Personen können gleich­zeitig bei SOUND WAVE ange­meldet sein – beispiels­weise eine ziemlich große Familie oder eine ganze Band …

„Eine ganze Band passt leider nicht in die Bade­wanne rein, aber wir sprechen noch mit Kalde­wei, ob wir zusammen ein solches Modell entwerfen können“, sagt Studio­manager Bryan Gallant augenzwinkernd.

Mit Kaldewei ist Bryan Adams seit einiger Zeit beson­ders verbunden: 2020 hat der kana­dische Rockmusiker und Fotograf für Kalde­wei bereits das Thema Hand­hygiene visuell ins­zeniert. Unter dem Titel „Kom­promisslos Verbindend“ setzte er damit ein emotionales Zeichen für Verbunden­heit in kontro­versen Zeiten.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang